Team

Unser Team besteht aus „Synergie-Freaks“, die sowohl in der Musik als auch im Sport internationales Format aufweisen können. Sie werden Dir während der Workshops mit professionellem Coaching sowie mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Christoph Mallinger
ist der Initiator der Passionweeks. Er wuchs mit Musik und Sport auf und kann daher auf viel Erfahrung aus seiner Kindheit und Jugend zurückgreifen. 2008 beendete er das Jazzstudium für Geige und Gitarre  an der Anton Bruckner Universität in Linz mit ausgezeichnetem Erfolg.

Christoph hat im Frühjahr 2011 die Jazzgeigenklasse am ESMUC (Escola Superior de Musica de Catalunya) geleitet. Seit 2012 ist er Dozent am JAM MUSIC LAB Konservatorium, sowie an der neuen POP-AKADEMIE in Wien.

Zusammenarbeit mit Musikern wie Christian Howes, Jorge Rossy, Christoph Cech, Peter Herbert, Andreas Schreiber u.a.

Bandprojekte: MallingerSchramlHeinzle, Sugar Daisy´s Hot Club, S.K. Invitational, Careta–Mallinger Duo, Marcelona, Partyecho etc.

Sportlich kann der Kärntner mit dem Staatsmeistertitel und der Teilnahme an der Europameisterschaft in der Disziplin Super 8 Regatta und Freestyle im Windsurfen sowie mit landesweiten Titeln im Tennis und Skifahren aufwarten.

„Ich möchte ein bisschen was zurückgeben von den unglaublichen Momenten, die ich mit Musik und Sport erlebt habe. Diese Kombination ist einfach nur Magic!“


Christian Kronreif
Sein Vater begeisterter Musiker und Kapellmeister, seine Mutter eine der schnellsten Skifahrerinnen Österreichs – auch Christian wurden Musik und Sport quasi in die Wiege gelegt.

Schon früh in seiner musikalischen Karriere gewann der Saxophonist, der auch gerne mal zu Klarinette oder Flöte greift, internationale Preise („Outstanding Soloist“ Toronto 1998, „Jazz First Award“ Wien 2005) und spielte mit Größen wie Marc Copland, David Murray, Jorge Rossy oder Pete O'Mara. Beim Studium lernte er Christoph und seine Leidenschaft für jegliche Art von Musik und Sport kennen, eine erfolgreiche Zusammenarbeit war vorprogrammiert.

Heute ist Christian neben seiner internationalen Tätigkeit als professioneller Jazzmusiker auch begeisterter und wettkampferprobter Surf-, Lauf-, Schwimm- und Tennisfreak.

„Hätte es die Passion Weeks zu meiner Jugendzeit gegeben, ich wäre 5x pro Jahr hingefahren!! Die angebotenen Sportarten sind der perfekte Ausgleich zum kreativen musikalischen Schaffen, Körper und Geist jubilieren im Duett!“


Andreas Tentschert
Sport und Musik – das sind die beiden Seelen in der Brust von “Ander” Tentschert.

Musik: Klavierspiel seit dem 9. Lebensjahr, Studium von Jazz – und Klassik – Klavier an der Anton-Bruckner-Universität, bekannt für sein groovig-bluesiges Spiel an Klavier, Rhodes und analogen Synthesizern. Spielt in diversen Ensembles im Bereich Jazz/Funk/Drum`nBass/Reggae/Pop (so lange es groovt), u.a. mit Joseph Bowie, Texta, Iripathie, Mono&Nikitaman und  Anna F.

Seit 2011 Professur für Klavier an der Pädagogischen Hochschule Innsbruck.

Sport: In 8 Jahren Sportgymnasium Bekanntschaft mit allen gängigen Sportarten.

Österr. Meister im 1000m-Lauf und Volleyball. Dann kam Snowboarden, Klettern, Surfen, Windsurfen.

Geprüfter Surf-, Segel und Snowboardlehrer.

“Soll ich heuer in den Ferien viel Sport oder viel Musik machen? Diese Frage stellt sich nun nicht mehr. Beides – in den Passion Weeks!”

 


© 2019 Passionweeks - Music & Sports Workshops. All rights reserved. | Impressum